PIM-Manager-Lehrgang

PIM-Manager-Lehrgang: Zentrales Produktinformationsmanagement und Datenmanagement in einer digitalen Welt


Unser neuer Lehrgang PIM-Manager beschäftigt sich mit dem Einsatz und Anwendung von Produktinformationsmanagement (PIM) Systemen in Unternehmen. Fokus ist hierbei die medienneutrale Verwaltung und Anreicherung von produktnahem Content. Lehrgangs-Kernthemen sind unter ein neutraler Marktüberblick über die verschiedenen PIM-Systeme, die Erarbeitung fachlicher und nicht fachlicher Anforderungen, die Tool-Evaluierung, die Integration von vorhandenen ProduktAssets und Produkt-Daten sowie die medienneutrale Ausleitung als Online-Shop, Online-Katalog, Broschüre, elektronischer Katalog, Web Content, Facebook Message etc. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Ableitung von Handlungsmaßnahmen für die erfolgreiche Einführung und Betrieb eines PIM-Systems. Zielgruppen dieses Lehrgangs sind alle Mitarbeiter aus dem Umfeld Marketing, IT und Markenkommunikation, die Medien und Assets medienneutral verwalten, speichern und nutzen möchten. Ebenso eignet sich der Lehrgang ideal für die Vorbereitung einer PIM-Einführung und als PIM-Weiterbildung.

Themenschwerpunkte des PIM Lehrgangs

  • Begriffsdefinitionen rund um das Thema PIM & Datenmanagement
  • Content und Produkt Marketing Strategie als PIM Ausgangsbasis
  • Auswahl und Konzeption eines PIM-Datenmodells
  • Primär- und Sekundärdatenstrategie
  • Aufbau eines Stammdatenmanagements
  • Digital Asset Management – Verwaltung von Produktbildern und Produktvideos
  • Auswahl und Einführung eines PIM-Systems
  • Planung eines PIM-Projekts
  • Zusammenspiel ERP, PDM, MDM und PIM (Stammdatenmanagement)
  • PIM Rechte und Rollen
  • PIM Prozesse
  • PIM Organisationsstrukturen
  • PIM Architekturmanagement und IT-Integration
  • PIM Datenausleitungen Online (eCommerce, Online-Katalog, CMS, eClass)
  • Erstellung von Printprodukten mit PIM-Systemen
  • PIM Spezial-Use-Cases im Umfeld B2B
  • Praxis Workshop
  • Smart Products und Services – Cloud, IoT & Blockchain als Treiber
  • Trends und Ausblicke

Der Lehrgang wurde gemeinsam mit Anwendern aus der Praxis konzipiert und entwickelt. Er teilt sich auf in drei Module.

Nutzen

Sie kennen die Voraussetzungen und Faktoren für die Implementierung und Anwendung von PIM. Sie wissen, was Sie tun müssen, um komplexe PIM-Projekte in Ihrem Unternehmen zu planen, durchzuführen und zu steuern. Durch Kenntnis der Vorteile von PIM-Anwendungen und deren Wirtschaftlichkeit beurteilen Sie den Einsatz für Ihr Unternehmen sicher. Sie sind in der Lage in Ihrem Unternehmen ein PIM-Projekt als Bindeglied zwischen Fachabteilung, interner IT und externen Dienstleistern zu initiieren und durchzuführen. Zusätzlich bekommen Sie eine solide Grundlage für den täglichen Betrieb eines PIM-Systems und die Umsetzung von Business-Requirements.

Zielgruppe

Das Lehrgang richtet sich an Verantwortliche, Fach- und Führungskräfte sowie PIM-Anwender aller Branchen.

Inhouse-Angebot

Dieser Lehrgang ist in angepasster Form auch als Inhouse-Veranstaltung  buchbar. Er wird an den Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtet.

Termine:

  • Freitag, 14.02.2020 von 10-17 Uhr im Seminarcenter München + 2 Online-Module (werden individuell vereinbart)
  • Freitag, 13.03.2020 von 10-17 Uhr im Seminarcenter Karlsruhe +2 Online-Module (werden individuell vereinbart)

Lehrgangspauschale: 1990,00 € zzgl. USt. je Teilnehmer (ab 2 Teilnehmern 10% Rabatt)
Teilnehmer: maximal 5
Umfang: Lehrgangsmaterialien, Verpflegung sowie Getränke sind inklusive
Abschluss: Zertifizierter PIM-Manager

Anmeldung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns einfach unverbindlich eine Anfrage über unser Online-Formular. Wir beraten Sie gerne.

Anmeldung zum Lehrgang PIM-Manager